Mein erster Costa Rica Urlaub

Hier sollt ihr posten, wie ihr Costa Rica erlebt habt. Was habt ihr zu berichten ? Eindrücke und Erlebnisse jeglicher Art...
moppel292
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Mai 2008, 20:00

Mein erster Costa Rica Urlaub

Beitragvon moppel292 » Fr 17. Okt 2008, 20:45

Erstmal Danke die vor meiner Reise alle meine Fragen beantwortet haben!!!!!!!!!!!!!DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Flug Ende Juli mit Condor ,der reibungslos geklappt hat .
Ankunft am Morgen in San Jose, wo wir abgeholt wurden und ins College Seminario gebracht wurden ,wo unsere Hauptstadtion war.
Nachmittags sind wir zu Fuß in die Stadtmitte gegangen, wo mir leider die Kette vom Hals gerissen wurde.
Das war kein guter Anfang ,aber ich war es selber Schuld . Wie es passiert war ,viel mir ein gelesen zu haben keinen Schmuck zu tragen.
Am nächsten Tag hat unser Pater William abgeholt und wir sind nach AMUBRI(5Std) gefahren,für 5 Tage, wo wir Freunde besuchten.
Dort wurden wir sehr herzlich empfangen .
Ich Habe diese Leute in Amubri als sehr nette,feundliche ,zu vorkommende Leute kennen gelernt.
In dieser Zeit war ein Pfarrfest und Sonntags Firmung und mit erlebt wie aus Platanos sogenannt ,,Chips,, hergestellt werden und vermarktet werden.Hier hAbe ich auch Elena kennen gelernt .Sie unterhält hier einen Computerraum und die Kinder und Jungendliche kommen aus dem Dorf , um zu lernen oder informationen sich zu holen für die Schule
Dann habe ich mit Pater William ein Indianerdorf besucht .Hier wurden wir auch wie alte Freunde begrüßt .
Der Stammesführer hat uns dann was über sein Volk,Ihre Weltanschaungen und Ihre Religion erzählt. Die Frauen hatten dan Kaffee gekocht ,das war der beste den ich je getrunken habe.Dieser Besuch war ein Erlebis, was ich nie mehr vergessen werde!
Dann hat Pater William uns sein Auto Und einen Fahrer für 4Tage zur Verfügung gestellt Wir sind dann mit ihm jeden Tag zu einer Tour gestart .. Limon,Arenal,Moin,Sarapiqui,San Miguel,Rio Cuasto,San carlos, La fortuna...
In San Carlos haben wir eine Nacht bei den Eltern von Pater William übernachtet .Hier auch wieder die Gastfreundlichkeit ,trotz der 5 Pers. die ankammen .
Nachts hörten wir den Arenal .Von dort sind wir nach Ciudad Cuesada,Zaracero,Naranjo,Sarchi,Alaguela,der Poas lag im Nebel, --ab nach San Jose.
Der nächste Tag führte uns zum Irazu und Orossital.Einen Tag mit dem Bus an die Pazifilküste ,wo es sehr warm und schwül war.
Des weiteren waren wir in Cartago und lancester Garden ,der sehr schön war.
In san jose haben wir dann auch Goldmuseum ,Nationaltheater, Kathedrale,................
Dann mußte auch gepackt werden ,es ging nach Hause.
Dies war eine sehr schöne und lehrreiche Reise .Ich habe sehr viel nette einheimische kennen gelernt, womit ich auch heute noch per mail in verbindung stehe.
Erwähnen muss ich noch das viele leckere Obst und Säfte ,wo man manschmal fragen mußte was es für eine Frucht ist ,weil man sie nicht kennt.
Es hat mir, nicht leid getan mit meinem Onkel gefahren zu sein .
Diese Zeit werde ich nicht Vergessen .
Vielen Dank an dieses Forum ,es hat bei den Vorbereitungen viel geholfen , ;winken: auch nochmal an NICO :roll:
Benutzeravatar
Nico
sabio
sabio
Beiträge: 1341
Registriert: Di 11. Jul 2006, 00:11
Bisher in Costa Rica: 4 mal
Postleitzahl: 45138
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Costa Rica Urlaub

Beitragvon Nico » Fr 17. Okt 2008, 22:17

hi moppel,

das liest sich ja noch viel besser als die PN... :-)

Danke Dir, dass du es doch ins Forum eingestellt hast. Denn das gehört es hin. Es soll jeder lesen dürfen, wie es gewesen ist und wie es Dir gefallen hat.

Wie ich lese, bist du ungwöhnlich (für einen ersten CR-Besuch) viel rumgekommen und konntest das Land auch von nicht touristischer Seite ein wenig beäugen.

Lg Nico
Bild
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Mein erster Costa Rica Urlaub

Beitragvon cascavala » Sa 18. Okt 2008, 10:01

moppel292 hat geschrieben:Erstmal Danke die vor meiner Reise alle meine Fragen beantwortet haben!!!!!!!!!!!!!DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Hallo Moppel und schön, dass Du zurück bist!

Du hast eine tolle Reise hinter Dir, ich würde gerne mehr über Deine Touren erfahren, vielleicht kannst Du, wenn Du mal Zeit hast, im Reiseberichte-Forum ausführlicher darüber berichten?! Schön, dass Du wieder da bist! ;winken:

Herzliche Grüße
cascavala
Bild Bild
moppel292
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 7
Registriert: Mo 12. Mai 2008, 20:00

Re: Mein erster Costa Rica Urlaub

Beitragvon moppel292 » Sa 18. Okt 2008, 11:47

Hallo ! Danke euch zwei.
Ich glaube auch das ich viel gesehen habe ,das hebe ich beim schreiben gedacht.
Jedenfalls alle !Dörfer-Städte!-die man sich anschauen sollte .
Es war natürlich auch anstrengend,im besondern da mein Onkel 70 J,Pater Koch 81J. und Elena ca 65 J ?,alt sind und uns ja nachher auf der Tour begleiteten.
Da mußte Rücksicht drauf genommen werden ,vorallen Dingen da es ja jegen Tag geregnet und schwül war.
Nur die Nationalparks habe ich nicht besucht .Die Zeit war einfach zu kurz.
Dafür habe ich natürlich private Einsichten ins das Leben in Cr-Amubri,wie das Dorfleben dort ist und abläuft,organisiert wird.
Genau wie bei den Eltern von P W. in San Carlos ,wo in diesem Haus schon Eltern ,Kinder ,Enkelkinder--Bestimmt schon 12 Pers wohnten und wir kamen noch dazu.
Aber das hat ihnen nichts ausgemacht,denn sie freuten sich Freunde von ihren Sohn begrüßen zu dürfen.
Wenn ich nochmal Zeit habe ,werde ich nochmal die Touren oder Erlebnisse gesondert schreiben
Das muss ich aber erst recherchieren in meinen Unterlagen.
Bis dann Vielleicht :!:

Zurück zu „Reiseberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste