Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Alles was es zum Auswandern und Wohnen in Costa Rica zu fragen und sagen gibt, Erfahrungen / Ansprechpartner
andibea
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Di 11. Aug 2009, 16:16
Bisher in Costa Rica: ich lebe dort
Postleitzahl: 0
Wohnort: Nähe Aserri, CR

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon andibea » Sa 30. Jan 2010, 21:52

Hallo und guten Tag,

meine Erfahrungen nach mehreren Anwälten und Notaren in Costa Rica sind mittlerweile gewachsen.
Man kann die guten Leute in drei Kategorien einteilen:

1. Behäbige Anwälte, die viel versprechen und nichts halten, zumindest nicht in angemessenen Zeiträumen und
2. "Betupser", von denen man leider nur einige in der monatlich aktualisierten Liste der gesperrten Anwälte finden kann und
3. überorganisierte, blitzende Show-Kanzleien, bei denen die vielen einzelnen Jung-Anwälte teilweise weniger Ahnung und Erfahrung haben als ihr Klient.

Und dann gibt es noch die Ausnahmen. Wenige - aber sie existieren wirklich.
Nach einigen wirklich unerfreulichen Erfahrungen haben wir eine Anwältin gefunden, die seriös, zügig und kompetent arbeitet und dabei sogar bei Ihren Honoraren keine Unterscheidung zwischen Tica/o und Ausländer macht.
Nein, ich bin mit der Dame weder verwandt noch bekomme ich Provision.
Aber bis heute sehr erfreut dass es das noch gibt, deshalb poste ich es hier.

Vielleicht kann mir ein Mod ein OK geben, dann gebe ich hier auch gerne die Kontaktdaten bekannt.

Ich glaube, es wäre für Viele hilfreich, eine solche - nennen wir es "Grüne Liste" - aufzubauen, dann kann man/frau sich viele negative Erfahrungen sparen.
Ich denke dabei an Dienstleister, Handwerker, Werkstätten etc.

BR aus CR,

Ingo
Ja, ich bin's.
Ich habe dem anderen Forum den Rücken gekehrt weil ich einen ratlosen und einen Weihenstephan-trinkenden Mod wegen willkürlichen Edits, Blocks und Löschungen öffentlich angeprangert habe.
Hier: www.yourfilelink.com/get.php?fid=530039
Das Bessere ist der Feind des Guten.
Benutzeravatar
Nico
sabio
sabio
Beiträge: 1341
Registriert: Di 11. Jul 2006, 00:11
Bisher in Costa Rica: 4 mal
Postleitzahl: 45138
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon Nico » So 31. Jan 2010, 13:19

andibea hat geschrieben:Vielleicht kann mir ein Mod ein OK geben, dann gebe ich hier auch gerne die Kontaktdaten bekannt.


Sofern es sich um Deine eigene Meinung dazu handelt habe ich kein Problem damit, wenn die Anwältin auch keines damit hat.
Das Forum jedenfalls hat keinerlei Bezug zu irgend einem Anwalt und empfiehlt dahingehend auch keinen.

LG
Bild
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon cascavala » So 31. Jan 2010, 18:10

Hallo Ingo,

auch Dir ein wärmstes Holas, da auch Du den Weg der Läuterung gefunden hast ... Bild

andibea hat geschrieben:Ja, ich bin's.
Ja, ich bin aus "dem anderen Forum" rausgeflogenweil ich einen ratlosen und einen Weihenstephan-trinkenden Moderatorwegen Edits, Blocks und Löschungen öffentlich angeprangert habe.
Der Downloadlink? <!-- w -->www.mediafire.com/?gkw4wb2tjnn<!-- w -->
Das Bessere ist eben der Feind des Guten.


Bezüglich Deines Anliegens hat Nico ja schon geantwortet - sehe ich genauso. Deine Signatur betreffend, ist es ja schön zu sehen, dass wir offenbar einen demokratischeren Ruf haben als andere Foren; jedoch funktioniert der verweisende Link nicht und Du darfst auch hier posten, ohne Dich rechtfertigen zu müssen Bild Bild

Auf weiterin viele Beiträge von Dir!

Beste Grüße
cascavala
Bild Bild
bribel
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: So 19. Feb 2012, 09:41
Postleitzahl: 83435
Land: Deutschland
Wohnort: Bad Reichenhall

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon bribel » Fr 2. Mär 2012, 15:23

Hallo,

kannst Du mir bitte die Anwältin, die Du als seriös bezeichnet hast, mir an meine email-Adresse senden. Wir haben vor, in den nächsten Monaten nach Costa Rica in Urlaub zu gehen und würden gerne dort ein Vorgespräch mit der Anwältin führen. Vielen Dank im Voraus und muchos saludos


bribel Bild
Benutzeravatar
Olli Coco
sabio
sabio
Beiträge: 302
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 16:19
Bisher in Costa Rica: ich lebe dort
Postleitzahl: 0
Wohnort: Artola, Guanacaste
Kontaktdaten:

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon Olli Coco » Mi 7. Mär 2012, 00:06

Hola, die lieben Abogados...
Auch ich/wir haben uns von 4 ahnungslosen Schlaftabletten 'beraten' lassen und haben überzogene Preise bezahlt, bis wir unseren Amigo gefunden haben. Von daher könnten wir hier ja auch eine 'black-list' erstellen Bild

Wichtig zu wissen ist vor Allem in welchem Bereich euer Anwalt arbeitet/arbeiten soll. Da kann noch lange nicht jeder Alles. Z.B. Residencia-Geschichten kann unser Anwalt gar nicht, dafür gut mit Allem was das Registro Nacional/tramites betrifft.
Strafrecht sind dann wieder ganz andere Anwälte angesagt, von daher schwierig Empfehlungen zu geben.
Oben drein kann nicht jeder Anwalt im ganzen Land arbeiten, sie haben quasi Bezirke/Provinzen, wo sie zugelassen sind.

Leider ist es sehr wichtig, sich selber aus zu kennen und den Anwalt zu überprüfen, ob er auch alle Schritte erledigt hat. Es gibt hier Leute, die grenzenlos dem Anwalt vertraut haben, bis sie Jahre später feststellen, dass 'ihr' Grundstück offiziell der Frau des Anwalts gehört. Von ihnen selbst unterschrieben...Bild

Für Deutsche ungewöhnlich ist, dass in CR ein Anwalt immer auch gleichzeitig Notar ist. In D muss das getrennt sein. Daher ist es oft dem Laien nicht klar, ob hier gerade der Anwalt oder der Notar arbeitet.

Also, wer im Norden von Guanacaste einen Anwalt für Firmen-, Grundtück-, Auto-, Boot-Kauf/Umschreibung und Vertäge braucht, bekommt gerne von mir per PM meine persönliche Empfehlung.
Oliver Bloemeke
http://www.deepblue-diving.com
The worst day diving is better than the best day working!
jojoschuh
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 21:21
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 72070
Land: Deutschland
Wohnort: Tübingen

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon jojoschuh » Mi 21. Mär 2012, 15:12

Hallo, es wird viel über Rechtsanwälte gesprochen, aber keiner wird genannt.
Ich suche einen Rechtsanwalt in Costa Rica, der mir bei meiner Aufenthaltsgenehmigung helfen kann.
Zusätzlich Hauskauf, Auto usw.
Es wäre nett wenn mir einer mitgeteilt wird.
danke
Benutzeravatar
Olli Coco
sabio
sabio
Beiträge: 302
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 16:19
Bisher in Costa Rica: ich lebe dort
Postleitzahl: 0
Wohnort: Artola, Guanacaste
Kontaktdaten:

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon Olli Coco » Mi 21. Mär 2012, 16:46

Hola jojoschuh,
willkommen im Forum. Wie ich zuvor schon geschrieben hatte: Ein Anwalt für Alles gibt es nicht und auch die Region ist wichtig bei der Auswahl.
Für eine Residencia brauchst du generell keinen Anwalt, aber es vereinfacht die Sache.
Gerne nenne ich dir ein paar Anwälte per pn, nicht öffentlich in einem Forum.
Oliver Bloemeke
http://www.deepblue-diving.com
The worst day diving is better than the best day working!
jojoschuh
principiante
principiante
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Mär 2012, 21:21
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 72070
Land: Deutschland
Wohnort: Tübingen

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon jojoschuh » Do 22. Mär 2012, 16:07

Hallo Olli,

wäre nett wenn du mir erst einen Anwalt für die Permanencia nennen könntest.
Ich denke am besten in San Jose. Ich habe inzwischen so viel gelesen und gehört, das ich überhaupt nicht mehr durchblicke.
Deswegen denke ich, wäre es am einfachsten, es über einen Rechtsanwalt zu versuchen.
Der kann mir dann sagen welche Unterlagen ich brauche. Ich lebe momentan in Brasilien, habe aber meinen Wohnsitz in D.
Vielen Dank im voraus
Benutzeravatar
Goldstueck
sabio
sabio
Beiträge: 413
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 06:36
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 31135
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon Goldstueck » Do 22. Mär 2012, 17:21

Hallo jojoschuh,
klicke doch mal das Symbol PN by Olli an.
Dann kannst Du ihm eine "Persönliche Nachricht" schicken.
Bild
Benutzeravatar
Olli Coco
sabio
sabio
Beiträge: 302
Registriert: Fr 18. Jan 2008, 16:19
Bisher in Costa Rica: ich lebe dort
Postleitzahl: 0
Wohnort: Artola, Guanacaste
Kontaktdaten:

Rechtsanwälte und Notare in Costa Rica

Beitragvon Olli Coco » Do 22. Mär 2012, 18:00

Hola jojoscghuh,
du musst nicht viel lesen, sondern nur das Richtige. Auf der Seite der Botschaft von CR in Deutschland gibt es dieses Merkblatt:
http://www.botschaft-costa-rica.de/cms/sites/default/files/Bedingungen_fuer_die_Ersuchung_einer_begrenzten_Aufenthalstgenehmigung_2012_0.docx


Das und nur Das hat die gültigen requisites für die Residencia. Den Antrag musst du in D beim Konsulat stellen und einfach die im Merkblatt genannten Papiere mitbringen (Überbeglaubigt).


Genauso haben wir es vor 6 Jahren gemacht und haben nach 3 Jahren Wartezeit unsere Residencia als inversionista bekommen.

2 Anwälte, die ich persönlich kenne, schicke ich dir per PN.
Oliver Bloemeke
http://www.deepblue-diving.com
The worst day diving is better than the best day working!

Zurück zu „Auswandern / Wohnen in Costa Rica“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast