Ein kleiner Teil meiner Bilder

Alle Fotos mit Landschaften oder Orten als Hauptmotiv
Benutzeravatar
delepi
sabio
sabio
Beiträge: 333
Registriert: Fr 13. Apr 2007, 12:04
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 63303
Land: Deutschland
Wohnort: Dreieich

Re: BESTIMMT

Beitragvon delepi » Do 10. Jan 2008, 15:07

Gould hat geschrieben:Du musst nur VIEL unternehmen^^, dann klappts auch mit den Bildern, bestimmt.
Benutzt du eine kompakte oder eine Spiegelreflex(wenn ja, mit welchen Objektiven ?Nur der Info halber, vll. kann ich dir ja auch ein paar Tips geben!?



Ich benutze eine Nikon D40 und habe bisher das Objektiv das dabei war ich 18 bis 55.
Werde mir aber in zwei Wochen noch ein Zoom Objektiv holen 55-200.
Ich denke mit den beiden Objektiven kann ich viel machen.

Und vielleicht kann ich dann auch einen fliegenden Vogel präsentieren :-)


Viele Grüße
Denise

p.s. @ Nico
was denkst du eigentlich warum ich dahin fliegen, bestimmt nicht wegen der Natur, den Tieren, den Menschen, der Kultur, ... nein nur wegen dem Siegel :hurra:
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: BESTIMMT

Beitragvon cascavala » Do 10. Jan 2008, 16:37

delepi hat geschrieben: ... nein nur wegen dem Siegel :hurra:


Ich wußte, dass es die Leute wahnsinnig machen wird, ... ich wußte es ... ich wußte es ... :saufen:
Bild Bild
Benutzeravatar
Nico
sabio
sabio
Beiträge: 1339
Registriert: Di 11. Jul 2006, 00:11
Bisher in Costa Rica: 4 mal
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Ein kleiner Teil meiner Bilder

Beitragvon Nico » Do 10. Jan 2008, 21:11

Gould hat geschrieben:So Liebe Forengemeinde,

noch vor meinem Bericht schonmal ein paar Fotos:

http://picasaweb.google.de/costaricagou ... UtzjG8Kuhk


Sehr schöne Bilder. Ich freu mich schon auf PMP...
Bild
Gould
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 24
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 15:54

Beitragvon Gould » Fr 11. Jan 2008, 11:21

Warst du noch nicht da??[/quote]
Benutzeravatar
Nico
sabio
sabio
Beiträge: 1339
Registriert: Di 11. Jul 2006, 00:11
Bisher in Costa Rica: 4 mal
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon Nico » Fr 11. Jan 2008, 11:55

Ich habe es bei bisher 4 mal Costa Rica noch nie auf die Osa Halbinsel geschafft. Daher wird es jetzt langsam mal höchste Zeit dafür.

habe Kollegen einen Kartenausschnitt von Google Earth vom PMP gezeigt. Für die wär das nix weil das ja mitten im Dschungel liegt ... Eben ... :-)

Lg Nico
Bild
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon cascavala » Fr 11. Jan 2008, 13:30

Wir planen, dieses Mal die Osa Halbinsel zu durchqueren, von Ost nach West, um dann ein Tag in Sirena zu bleiben und sich das mal etwas genauer anzusehen. Dann wollen wir uns, wenn das so klappt, von den PMP-Leuten per Boot abholen lassen und die letzten zwei tage, wie das letzte Mal, dort ausspannen ...
Bild Bild
Gould
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 24
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 15:54

Beitragvon Gould » Fr 11. Jan 2008, 14:19

Das wird aber ein langer Ausflug. Nehmt ihr euch einen Guide oder stürzt ihr euch alleine ins Abenteuer? Empfehlen kann ich bei der Laguna Corcovado zu übernachten (wegen den Tieren, die zum trinken kommen).

Gruß

Gould
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon cascavala » Fr 11. Jan 2008, 14:27

Gould hat geschrieben:Das wird aber ein langer Ausflug. Nehmt ihr euch einen Guide oder stürzt ihr euch alleine ins Abenteuer? Empfehlen kann ich bei der Laguna Corcovado zu übernachten (wegen den Tieren, die zum trinken kommen).

Gruß

Gould


Habt Ihr es gemacht? Hast Du noch andere Tipps? Wäre sehr hilfreich!

Wir werden uns sicherlich einen Guide nehmen und es vielleicht auch in einer kleinen Gruppe machen. Wir sind uns nicht sicher, ob wir überhaupt unterwegs übernachten werden oder das Stück in einem laufen, hängt davon ab, wo wir starten. Momentan plane ich von Roncón so nahe wie möglich an den NP-Rand gebracht zu werden und dann zu starten. Ich warte noch auf ein Angebot und gebe dann noch mal genauere Infos ...

LG
cas
Bild Bild
Gould
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 24
Registriert: Fr 16. Nov 2007, 15:54

Beitragvon Gould » Fr 11. Jan 2008, 15:18

Wir haben es nicht gemacht, aber freunde von unseren bekannten in costa rica haben osa zu Fuss durchquert. Ich frag heute mal, was empfehlenswert ist und was sie gemacht haben. Ausserdem sollen die Wege in sehr schlechtem Zustand sein (ist man aber von den Strassen her gewohnt). Hoffe, dass ich dir heute Abend antworten kann. :idea:


Vielleicht hilft dir das weiter(nur der Info halber,liest sich wie ein bericht) :

http://www.costa-rica.com/Costa-Rica-Co ... e5-Naechte)-a5399.html

irgendwie wird der Link nicht richtig dargestellt :-[ , dann muss man ihn halt kopieren
Benutzeravatar
cascavala
sabio
sabio
Beiträge: 934
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 18:35
Bisher in Costa Rica: 2 mal
Postleitzahl: 89073
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Beitragvon cascavala » Fr 11. Jan 2008, 16:25

Gould hat geschrieben:Vielleicht hilft dir das weiter(nur der Info halber,liest sich wie ein bericht) :

http://www.costa-rica.com/Costa-Rica-Co ... e5-Naechte)-a5399.html

irgendwie wird der Link nicht richtig dargestellt :-[ , dann muss man ihn halt kopieren


Sowohl das Angebot, als auch der Reiseanbieter sind mir bestens bekannt :-)
Das ist ungefähr auch die Grundlage unserer Planungen ...

Das der Link nicht richtig dargestellt wird, liegt an den automatischen Hooverlinks für die Ticopedia, die hier den Namen "corocovado" entdeckt hat und verlinkt hat, liegt also nicht an Dir ... :lol:
Bild Bild

Zurück zu „Landschaft, Architektur und Orte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast