Corcovado Trekking-Erfahrungen?

Hinweise, Ratschläge, Infos und Fragen zum Aufenthalt in Costa Rica sowie Grüße und Hinweise von aktuellen Urlaubern
olaf
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:39
Postleitzahl: 13437
Land: Deutschland

Corcovado Trekking-Erfahrungen?

Beitragvon olaf » Mi 18. Nov 2015, 10:33

Hallo,

wer von Euch war schon mal im Corcovado-Park und kann von seinen Trekking-Erfahrungen berichten?

Ich will mit meiner Frau in den Park, am besten mit einem Guide.
Und wir wollen mindestens eine Nacht in einer Station übernachten, d.h. 2 Tage im Park.
Allerdings sind wir schon aus dem Backpacker-Alter raus, haben kein Zelt dabei und wollen mit dem Mietwagen so nah wie möglich ran und ihn dann die Zeit im Park bewacht stehenlassen.

Diese Kombi habe ich bei meiner Recherche bisher nicht gefunden. Entweder gibt es überteuerte Reisebausteine von diversesten Anbietern, die allerdings nur aus einer kurzen 1-Tages-Wanderung ohne Übernachtung in den Park bestehen. Oder es gibt Reiseberichte von Survival-Liebhabern, die sich an der Küste entlang durchschlagen und auf abenteuerlichem Weg irgendwie gerade noch so in den Ranger-Stationen angekommen sind.

Gibt es da keinen Mittelweg?
Was habt Ihr erlebt?
Und wo meldet man sich im Park rechtzeitig von D aus an oder macht das ein Reiseveranstalter für einen?

Danke schon mal im Voraus!

Olaf
olaf
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 7
Registriert: So 15. Nov 2015, 22:39
Postleitzahl: 13437
Land: Deutschland

Corcovado Trekking-Erfahrungen?

Beitragvon olaf » Fr 20. Nov 2015, 14:18

Ok, wie Ihr vielleicht im anderen Thema schon gesehen habt, haben wir mittlerweile einen Tourguide bei surcostours gebucht. Die Tour startet in Puerto Jiminez und dauert 3 Tage mit 2 Übernachtungen im Park. Die Angebote aus der Drake Bay heraus waren entweder zu kurz (Tagestouren oder 1 Übernachtung) und teilweise echt unverschämt teuer (1.500 $ für 2 Tage zu zweit)

Ich musste einige Stunden googlen, bis ich die für uns passenden Infos gefunden habe. Wer Interesse hat, bitte per PN, danke!

Gruß, Olaf

Zurück zu „Tipps für Costa Rica“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste