Von Santa Rosa nach Corcovado 14-Tage

Hinweise, Ratschläge, Infos und Fragen zum Aufenthalt in Costa Rica sowie Grüße und Hinweise von aktuellen Urlaubern
phillys_steeze
principiante
principiante
Beiträge: 1
Registriert: Di 22. Sep 2015, 21:28
Postleitzahl: 4600
Land: Deutschland

Von Santa Rosa nach Corcovado 14-Tage

Beitragvon phillys_steeze » Di 22. Sep 2015, 21:42

Hallo ihr lieben..... Ich habe durch Zufall dieses Forum gefunden.
Da ich gerade meine Eckpunkte für meinen Costa Rica Urlaub im November plane. Ich bin mir aber ziemlich unsicher und würde mich über eure Meinung bezüglich meiner Planung freuen!!

Geplant sind 13 Übernachtungen wobei die ersten 2 Nächte und die letzte Übernachtung in der Nähe des Flughafens sein soll.

Bis jetzt sieht die Planung folgendermaßen aus:

•1 und 2 Nacht in Los Alemanes - Alajuela
(Vulkan Besichtigung - zweiter morgen Mietwagen Übernahme)

•Anschliessend weiter Richtung Süden nach Sierpe. (3 Nacht)
Dort wollen wir unseren Mietwagen abstellen und mit dem Boot nach Drake Bay fahren.
Wir würden gerne auf dem Weg dorthin eine Übernachtung mit einplanen, weil wir um 11uhr an der Anlegestelle für die Fähre sein sollen. Und es von Alajuela schwierig wird bis um 11uhr in Sierpe zu sein.
Hat da jemand eventuell einen Vorschlag?

•Drake Bay - Corcovado Geplant war Pirates Cove Drake Bay 2 Übernachtungen. (4+5 Nacht)
(Tip für eine andere gute Cabina mit Dschungel-Feeling?)

•Monteverde (6 bis 8 Nacht)
Nationalpark - Hängebrücken

•La Cruz (4 Nächte) - canas-castilla
Strand - Natur - Relaxen

•Alajuela
Leute Übernachtung vor dem Abflug zurück nach Deutschland.



Wir sind uns nicht sicher ob die Tour bis jetzt nicht zu stressig wird.
Aber es gibt halt soviel zu sehen in Costa Rica! Und da haben wir uns schon schweren Herzens eingeschränkt und die Karibikseite außen vor gelassen.

Wir finden das wir einen guten Mix abseits all zu großen Touristenzentren gefunden haben.
Oder habt ihr da andere Ansichten oder Meinungen wie man die kleine Rundreise etwas anderes gestallten könnte oder sollte.
Bin für jede Meinungen und Vorschläge dankbar :-)

Außerdem würde ich mich sehr freuen wenn ihr mir noch alternativ Übernachtungsmöglichkeiten für meine Routenpunkte empfehlen könntet.

Zurück zu „Tipps für Costa Rica“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste