Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Hinweise, Ratschläge, Infos und Fragen zum Aufenthalt in Costa Rica sowie Grüße und Hinweise von aktuellen Urlaubern
Benutzeravatar
Nico
sabio
sabio
Beiträge: 1339
Registriert: Di 11. Jul 2006, 00:11
Bisher in Costa Rica: 4 mal
Postleitzahl: 45128
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Nico » Fr 7. Mär 2014, 07:36

Welche Alternativen hast du denn ? Durchfahren sicher nicht... :-)

Ich hatte auch San Isidro vorgeschlagen, das sind "nur" 4,5 Stunden. Am Fuße des höchsten Berges Mittelamerikas gelegen, dem Cerro Chirripo. Von dort aus bis nach Cahuita / Puerto Viejo sind es dann trotzdem nochmal gut 7 Stunden. (bis nach Cartago nur 2,5 Stunden)...

Die etwas komfortablere Strecke über Panama´scheidet für Euch aus vertraglichen Gründen ja leider aus.

Alternativen zum Mietwagen wären dann noch Busse und für längere Strecken der Flieger, letzteres spart viel Zeit. Wenn man aber zwingend einen Mietwagen nehmen will / muss, wird man wohl mit den langen Reisezeiten leben müssen :-)
Bild
Benutzeravatar
Goldstueck
sabio
sabio
Beiträge: 413
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 06:36
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 31135
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Goldstueck » Fr 7. Mär 2014, 09:23

Ich tendiere bei sowas eher zu einem 'harten' Tag als zu 2x 3/4 'harten' Tagen.

Alternativ kannst Du ja Deinen Plan auch noch ändern und fährst zu Beginn direkt an die Karibikseite. Dann zurück über Puerto Viejo de Sarapiquí (von dort aus Abstecher zum Poas). Und dann weiter nach La Fortuna usw. - Deinem alten Plan folgend. Dann musst Du am letzten Tag nur nach Alajuela zurück ...

Wir fandes es, wie schon gesagt, sehr schön, die letzten Urlaubstage im Corcovado ohne Auto zu verbringen und von dort zurückzufliegen. Übrigens: eine Rückfahrt nach Alajuela (Küste) oder Cartago (über die Berge) dauert ungefähr gleich lange.
Bild
Michi007
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:33
Land: Deutschland

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Michi007 » Fr 7. Mär 2014, 10:43

Goldstueck hat geschrieben:Ich tendiere bei sowas eher zu einem 'harten' Tag als zu 2x 3/4 'harten' Tagen.

Ist auch unsere Überlegung. Werden es womöglich so machen.

Goldstueck hat geschrieben:Alternativ kannst Du ja Deinen Plan auch noch ändern und fährst zu Beginn direkt an die Karibikseite. Dann zurück über Puerto Viejo de Sarapiquí (von dort aus Abstecher zum Poas). Und dann weiter nach La Fortuna usw. - Deinem alten Plan folgend. Dann musst Du am letzten Tag nur nach Alajuela zurück ...

Corcovado als letztes Ziel geht eher nicht, da wenn wir es schon mal nach Brake mit dem Mietwagen schaffen (Flussüberquerungen in der Regenzeit), heißt es trotzdem noch nicht, dass die Rückfahrt an einem bestimmten (letzten) Tag möglich ist. Und dass ist zu gefährlich, da wir ja den Flieger bekommen müssen.

Goldstueck hat geschrieben:Wir fandes es, wie schon gesagt, sehr schön, die letzten Urlaubstage im Corcovado ohne Auto zu verbringen und von dort zurückzufliegen.

Wir haben den Mietwagen jetzt schon für unseren kompletten Urlaub eingeplant und gebucht.

Goldstueck hat geschrieben:Übrigens: eine Rückfahrt nach Alajuela (Küste) oder Cartago (über die Berge) dauert ungefähr gleich lange.

Meinst du den Rückweg von Chuita nach Alajuela? Die Fahrt dauert mit dem Mietwagen max. 5 h, laut yourtravelmap.com und einigen Erfahrungsberichten.
Michi007
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:33
Land: Deutschland

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Michi007 » Do 22. Mai 2014, 09:59

Hallo,

jetzt sind es nicht mehr ganz vier Wochen und die Vorfreude steigt und steigt!
Wir sind auch schon fleißig am Planen.
Unsere Route für die 22 Nächte (jedoch noch nicht entgültig fest):

- 2 Nächte in Alajuela (Mietwagenannahme im Hotel und Wanderung auf Vulkan Brava und/oder Poas)
- 2/3 Nächte in der Nähe vom NP/Vulkan Arenal (La Fortuna?!?!)
- 2 Nächte in der Nähe vom NP/Vulkan Rincon (wo, wissen wir noch nicht)
- 3 Nächte Halbinsel Nicoya (in der Nähe von (Playa) Tambor und Playa Montezuma (Tortuga Inseln)
- 2 Nächte in der Nähe von Uvita
- 3/4 Nächte Drake Bay (NP Corcovado)
- 1/2 Nächte San Gerardo de Dota (in den Bergen)
- 3/4 Nächte in Cahuita oder Manzamillo
- 1 Nacht wieder in Alajuela vor dem frühen Rückflug am nächsten Tag

Klingt doch gut, oder?
Wir haben jetzt mit Absicht nicht mehr Nationalparks oder weitere sehenswerte Orte auf unsere Route eingeplant, obwohl es durchaus möglich wäre (z.B. noch Monteverde, NP/Vulkan Tenorio, NP Tortuguero, ...). Es soll ja nicht in Stress ausarten. Vorbuchen wollen wir, wie erwähnt, außer das Hotel in Alajuela mit Mietwagen, nichts weiter.

Von den Fahrstrecken sehe ich jetzt auch keine Probleme. Was meint ihr?

Grüsse

Michi
Benutzeravatar
Goldstueck
sabio
sabio
Beiträge: 413
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 06:36
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 31135
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Goldstueck » Do 22. Mai 2014, 12:15

Michi007 hat geschrieben: Vorbuchen wollen wir, wie erwähnt, außer das Hotel in Alajuela mit Mietwagen, nichts weiter.

Im Prinzip ok. Ihr bleibt fexibel und könnt unterwegs auch mal länger bleiben oder eher fahren - je nach Interesse, Wetter etc. Beachtet bitte, das Rincon montags zu hat. Es ist auch sinnvoll, dort nicht allzu weit entfernt zu übernachten (Curubande etc.) - die Straße nach Rincon ist recht rumpelig (zumindest kenne ich sie so ...). Bezüglich Übernachten: Auch wenn gerade keine Hochsaison ist: Es ist hilfreich, schon zuhause eine Hotel-Vorauswahl zu treffen und sich die Eckdaten + Telefonnummer zu notieren. Anrufen geht besser (und viel schneller) als E-Mail etc.
Gute Reise!
Goldstueck
Bild
Michi007
miembro junior
miembro junior
Beiträge: 12
Registriert: Mo 10. Feb 2014, 12:33
Land: Deutschland

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Michi007 » Do 22. Mai 2014, 12:35

Goldstueck hat geschrieben:Es ist hilfreich, schon zuhause eine Hotel-Vorauswahl zu treffen und sich die Eckdaten + Telefonnummer zu notieren. Anrufen geht besser (und viel schneller) als E-Mail etc.


Ja, hatten wir eh noch vor. Danke!

Bei Rincon sind eh nicht so viele Unterkünfte?!?!? bzw. konnte bis jetzt nur die RinconCito Lodge http://www.rinconcitolodge.com/index.php/en/ finden. Aber die wäre ja OK.
Benutzeravatar
Goldstueck
sabio
sabio
Beiträge: 413
Registriert: Fr 11. Mai 2007, 06:36
Bisher in Costa Rica: 1 mal
Postleitzahl: 31135
Land: Deutschland
Wohnort: Niedersachsen

Bitte um Hilfe bei Planung einer 3 wöchigen Mietwagenreise

Beitragvon Goldstueck » Do 22. Mai 2014, 20:22

Es gibt auch Alternativen. Wir waren hier: http://www.aromadecampo.com/.
Bild

Zurück zu „Tipps für Costa Rica“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast